UNIVERSITÄTSCAMPUS ALTES AKH

UNIVERSITÄTSCAMPUS ALTES AKH, GENERALSANIERUNG

Alserstraße 4/ Spitalgasse 2, 1090 Wien
1995-1998

Auftraggeber
EDIFICIO Bauvorbereitungs- und BauträgergesmbH
1995-1998

ARGE
Architekt Potyka
Architekten Kurrent+Zeininger
Architekt DI Dr. Sepp Frank
Architekt Kopper – Kopper Architektur

Nutzfläche
ca. 60.000 m²

Aussenanlagen
ca. 70.000 m²

Das Alte Allgemeine Krankenhaus – ein Netzwerk von Höfen und Gebäudekomplexen – verwandelt in einen Universitätscampus, im 9. Bezirk in Wien.

Der Haupthof mit altem Baumbestand – als Zentrum – mit neuen und erweiterten Zugangssituationen – Platz für Restaurants, Geschäfte und ein Supermarkt.
Vorgebaute geradlinige Alu- Glas- Fassaden erweitern akzentuiert die bestehenden Baukörper.