LESESÄLE ÖSTERREICHISCHE NATIONALBIBLIOTHEK

LESESÄLE ÖSTERREICHISCHE NATIONALBIBLIOTHEK

Josefsplatz 1, 1010 Wien

Auftraggeber
Österreichische Nationalbibliothek
2003-2004

ARGE
F+P Architekten ZT GmbH
Treberspurg & Partner Architekten Ziviltechniker GmbH

Nutzfläche
ca. 1.100 m²

Die Österreichische Nationalbibliothek ist eine der ältesten bestehenden Bibliotheken.

Zeitgemäße Anforderungen einer modernen Bibliothek wurden bei der Neugestaltung der Lesesäle erfüllt: harmonische Abstimmung neuer Architekturelemente und Farbgestaltung mit den historischen Räumen – Optimierung der Funktionsabläufe – der neue Eingang, das Leitsystem für die Besucher, die Lesesäle auf drei Ebenen, das Archiv – Umsetzung von Gestaltungsparametern für Licht, Luft und Akustik in der Österreichischen Nationalbibliothek.