WOHNBAU HIMBERG

WOHNBAU HIMBERG

Hintere Ostbahnstraße 24, 2325 Himberg, Niederösterreich
Fertigstellungsjahr: 2008
Wettbewerb 1. Platz: 2007

Auftraggeber
Frieden Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft

Die städtebauliche Struktur setzt sich aus der winkelförmigen Anlage 2-geschossiger Reihenhäuser und der zeilenförmigen Anordnung der 3-geschossigen Geschosswohnungen zusammen. Dadurch entsteht ein nach Süden geöffneter „Dorfplatz“, der auch Kommunikationsmittelpunkt der Anlage ist. Die Wohnräume der sieben Reihenhäuser sind nach Süden zur Mittags- und nach Westen zur Abendsonne hin geöffnet. Die 32 Geschosswohnungen liegen in der Ost-West-Achse mit Mietergärten und Terrassen, die nach Westen ausgerichtet sind.