WOHNHAUSANLAGE THAYAGASSE

WOHNHAUSANLAGE THAYAGASSE

Thayagasse 1a, 1210 Wien
Fertigstellungsjahr: 2010

Auftraggeber
Volksbau Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgenossenschaft reg.Gen.m.b.H

Quadratmeter
15.180 m² (BGF)

Die besondere Lage zwischen einem Umspannwerk mit Hochspannungs- leitungen und der Nähe der Floridsdorfer Hochbahn wurde durch die Anordnung der Nutzungen, der städtebaulichen Großform und der Freiraum- gestaltung Rechnung getragen. Eine Hochgarage an der Thayagasse mit „lauten“ Jugendspielplätzen am Dach schirmt die Hochbahntrasse von der Anlage ab. Die Hochspannungsleitung wird durch ein „Wasserbecken“, das als Regenwasser- auffangbecken dient, neutralisiert und landschaftlich aufgewertet.

Der vier- bis fünfgeschossige Wohnbaukörper selbst ist ein nach Süden offener Block, der in der Ost-West Richtung durchwegt wird, um die bestehenden informellen Verbindungen aufrechtzuerhalten.