HOTEL HOLIDAY INN

HOTEL HOLIDAY INN

Triesterstrasse 72, 1100 Wien
Fertigstellungsjahr: 1995

Auftraggeber
Bauteil H, ErrichtungsgesmbH

Quadratmeter
21.383 m² (BGF)

Die gestalterische Aufgabe bestand in der formalen Definition eines solitären Baukörpers mit unterschiedlichen Orientierungen für attraktive Blickbeziehungen aus den Hotelzimmern. Zwei Ost-West-orientierte Gebäudetrakte flankieren im Wesentlichen einen in Richtung Süd-Ost und Nord-West-orientierten Mitteltrakt.

Die Ausblicke aus den Hotelzimmern nach Süden und Westen reichen weit über das Wiener Becken und die Voralpengebirge, die Ausblicke nach Osten und Norden zu einem Freibereich mit einer Teichanlage und zur internen Erschließungszone des Businessparks.

Die Konfiguration des Baukörpers reagiert formal auf die niedrig gehaltene Erschließungszone des Businessparks und bildet als Antwort einen räumlichen Abschluss. Diese räumliche Wirkung wird noch verstärkt, wenn neben der bereits bestehenden Randbebauung an der Ostseite des Businessparks die vorgesehene Bebauung an der Westseite der Erschließungszone fertiggestellt wird.