WOHNHAUSANLAGE RAFFELSPERGERGASSE

Visualisierung: © OLN.AT, Clemens Kraigher

WOHNHAUSANLAGE RAFFELSPERGERGASSE

Raffelspergergasse 24, 1190 Wien
Wettbewerb 2018: 1. Platz

Auftraggeber
Swietelsky Baugesellschaft m.b.H.
https://swietelsky.immo/de/Projekte/Wien/Wien/Raffelspergergasse-24_p_208

Planung
F+P ARCHITEKTEN ZT GMBH

Baubeginn
2019

Geplante Fertigstellung
Ende 2020

Quadratmeter Grundstücksfläche: 4.730 m²
Wohnnutzfläche: 3.770 m²

Anzahl Wohnungen
48

Auf dem Hanggrundstück zwischen der Raffelspergergasse und der Krottenbachstraße werden 4 Häuser mit insgesamt 48 Wohnungen errichtet.

Die vier Häuser haben je fünf Geschosse. Durch die Hanglage gibt es je Haus zwei Zugänge: jeweils aus dem Untergeschoss und aus dem Erdgeschoss.

Ebenfalls durch die Hanglage bedingt gibt es zwei getrennte Tiefgaragen mit zwei Einfahrten.

Die Erschließung der Häuser erfolgt von der Raffelspergergasse und der Krottenbachstraße aus über eine grundstücksinterne Wegeführung aus Stiegen und Rampen. Es gibt einen großzügigen Kinderspielplatz sowie einen allgemeinen Grillplatz.

Alle Wohnungen verfügen über private Freiflächen in Form von Balkonen oder Dachterrassen, die direkt den Wohnungen vorgelagert sind. Die Wohnungen im zweiten Dachgeschoss haben neben der Dachterrasse auch einen Dachgarten. Die Wohnungen im Untergeschoss und Erdgeschoss verfügen zudem über zugeordnete Eigengärten auf den jeweiligen Ebenen.