VERFAHREN PRECLINICAL FACILITY BUILDING

VERHANDLUNGSVERFAHREN PRECLINICAL FACILITY BUILDING

Am Campus 1, 3400 Klosterneuburg, Niederösterreich
2011

Auftraggeber
NÖ Landesimmobiliengesellschaft mbH – LIG

ARGE
F+P ARCHITEKTEN ZT GMBH
Dipl. Ing. Dr. Fuld ZT GmbH

Quadratmeter
3.179 m² (Nettonutzfläche)

Inhalt des Wettbewerbes war die Planung eines Gebäudes für die spezifiziert pathogenfreie Haltung von Versuchstieren mit Experimentierräumen mit einer Größe von ca. 3.300 m² BGF.
Die Geometrie des Baukörpers resultiert aus der Optimierung des Verhältnisses von Fläche zu Volumen, was nicht nur die Grundrissform erklärt, sondern konsequent auch in die dritte Dimension übernommen wurde. Zusätzlich reagiert der Baukörper auf die vorhandenen Hauptrichtungen der bestehenden Campusgebäude. Der so entstehende Kristall inkludiert auch das Haustechnikgeschoss in ein formvollendetes Ganzes.